F. Monir; A. Joyce; NWI

17. August 2020
„Wir wollen, dass unsere Geschichten erzählt werden“

„Wir wollen, dass unsere Geschichten erzählt werden“

Myanmar - Eine Online-Fotoausstellung weist auf die Lage der 2017 nach Bangladesch geflüchteten Rohingya-Frauen hin. Vielen von ihnen wurde sexuelle Gewalt durch burmesische Militärs angetan. Sie legen Zeugnis ab und fordern Gerechtigkeit.