Aktivismus

30. Juni 2018
Vom Barangay zum Infoladen: Der philippinische Anarchismus ist gut verankert

Vom Barangay zum Infoladen: Der philippinische Anarchismus ist gut verankert

Philippinen - Die anarchistische Bewegung in den Philippinen ist eine der aktivsten des Globalen Südens. Libertäre Einflüsse haben dort eine lange Tradition. Die Szene ist vielfältig. Im Vordergrund steht dabei die Praxis.
27. September 2018
Feuer und Zorn auf den Philippinen: Der Kampf gegen Dutertes Inferno

Feuer und Zorn auf den Philippinen: Der Kampf gegen Dutertes Inferno

„Addicted to killing“ (mordsüchtig) ist eine der Eigenschaften, die Rodrigo Duterte kennzeichnen, so Jonathan Miller in seiner vor kurzem erschienenen Biographie des philippinischen Präsidenten. In  Duterte […]