2 | 2020

17. Mai 2020
Indonesien Traditionelle Heilmethoden

Industrielle Pillen vs. traditionelle Heilmethoden

Indonesien - Vorstellungen von Gesundheit und Krankheit sind kulturell geprägt und die Entscheidung für bestimmte Therapien ist ein komplexer Prozess. Die Psychologin Nicole Weydmann erforscht Gesundheitskonzepte und -strategien im Spannungsfeld von traditioneller und westlicher Medizin anhand der Erfahrungen zahlreicher Frauen in Zentraljava
17. Mai 2020
Essbare Insekten - eine Chance für Kleinbäuer*innen

Essbare Insekten – eine Chance für Kleinbäuer*innen

Kambodscha - Curran Hendry unterstützt mit der NGO Angka Changrit die Verbreitung der Grillenzucht im Land. Im Interview erklärt er, wie Grillen-Produkte die Ernährungssicherheit der Bevölkerung stärken und Einkommensmöglichkeiten für ländliche Familien schaffen können.
17. Mai 2020
Philippinen Indigene Gesundheit

Indigenes Wissen nützt uns allen

Philippinen - Veränderungen der Ökosysteme resultieren in globalen Pandemien und bedrohen indigene Gruppen in ihrer Lebensweise, Gesundheit und Ernährungssicherheit. Strategien der Umweltgerechtigkeit müssen lokal durchgesetzt werden. Die NGO Daluhay unterstützt die indigenen Egongot dabei.
17. Mai 2020
Südostasien Frauen Wasser

Wenn den Frauen das Wasser ausgeht…

Südostasien/Kambodscha - Insbesondere auf dem Land stellt Wasserversorgung für viele Menschen eine tägliche Herausforderung dar. Aufgrund von gesellschaftlichen Rollenbildern und Pflichten betrifft dies Frauen am meisten.
27. Mai 2020
Indonesien Medizin Jamu

Jamu – mehr als ‚nur’ traditionelle Medizin

In Indonesien gehört die Alternativmedizin Jamu zum Alltag. Jamu wird aus Pflanzen hergestellt und hat eine jahrhundertealte Tradition. An seiner Beliebtheit hat auch die Verbreitung der Schulmedizin nichts geändert.