Diaspora – Community beyond borders | 4 | 2020

9. Februar 2021
Die unsichtbare Diaspora

Die unsichtbare Diaspora

Timor-Leste/Indonesien - Unsere Autorin schildert berührende Begegnungen mit älteren Menschen aus Osttimor, die vor mehr als 20 Jahren nach Indonesien zwangsumgesiedelt wurden.
9. Februar 2021
titelbild

Vom Mensch zum Inputfaktor

Singapur - Dieser Fotoessay zeigt Bilder eines thailändischen Rückkehrers, der in den 1990er Jahren als Vorabeiter auf einer Baustelle in Singapur gearbeitet hat.
5. Februar 2021
Zwischen Kontroversen und Kulinarik

Zwischen Kontroversen und Kulinarik

Deutschland/Philippinen - Maite Hontiveros-Dittke erzählt von der gespaltenen Diaspora seit Rodrigo Duterte in den Philippinen an der Macht ist - aber auch von der verbindenden Kraft des Essens.
3. Februar 2021
Südostasien Essen

„Zwischen mir und meinen Lieben liegt das Essen“

Südostasien - Essen spielt in Diasporagemeinden oft eine wichtige Rolle. Vicky Truong schildert, wie sie durch Essen die kulturellen, generationsbedingten und sprachlichen Barrieren als Tochter südostasiatischer Migrant*innen durchbricht.
1. Februar 2021
Rohingya Diaspora

Rohingya Diaspora: Vereint für Menschenrechte

Myanmar/weltweit - Rohingya leben wegen Vertreibung global verstreut. Unser Autor hat mit Mitgliedern der Diaspora Gemeinschaft weltweit gesprochen und sie nach der Bedeutung von Menschenrechten für sie gefragt.
29. Januar 2021
Die Welt als philippinisches Dorf

Die Welt als philippinisches Dorf

Philippinen - „In the Country“ von Mia Alvar führt die Protagonist*innen von Manila nach Bahrain und New York. Anhand ihrer Schicksale erzählt Alvar, wie Arbeitsmigration und Auswanderung nicht nur das Leben von zahlreichen Filipin@s prägen sondern die gesamte philippinische Gesellschaft.
28. Januar 2021
Viet-Deutsche Migration in historischer Perspektive

Viet-Deutsche Migration in historischer Perspektive

Vietnam/Deutschland - Das Jahr 1990 war ein Jahr des Wandels, nicht nur für weiße Deutsche, sondern auch für Vietnames*innen, die zu der Zeit in Deutschland lebten. Dieser Artikel betrachtet anhand einer Biografie die deutsch-vietnamesische Migrationsgeschichte nach Ost-Deutschland.
26. Januar 2021
Restaurant Daur Lang

„Wir möchten richtiges Heimatessen anbieten“

Indonesien/Thailand/Deutschland - Cassie Sukmana und Kwok-Fai Cheung haben sich in Köln mit dem Restaurant Daur Lang ihren Traum erfüllt, einen Mix aus Tradition und Nachhaltigkeit. Im Interview berichten sie über ihr Leben in der Diaspora – und natürlich über ihre Kochkünste.
20. Januar 2021
Philippinen Identität

Othering und Identität: Ich habe einen Namen!

Deutschland/Philippinen - Jede Identität wird erst in der Gemeinschaft erlebt und erfahren. Unsere Autorin Analie Gepulani Neiteler macht sich auf die Suche nach philippinisch-deutscher Identität.
18. Januar 2021
Menschenhandel

„Es gibt Menschenhandel in Deutschland“

Deutschland/Thailand/Philippinen - Die feministische Frauen-Beratungsstelle Ban Ying (= Haus der Frauen) setzt sich in Berlin gegen Ausbeutung und Menschenhandel ein.
16. Januar 2021
Philippinen Herkunft

Die Frage nach der Herkunft

Philippinen/Deutschland – Die Fotografien unserer Autorin geben biografische Einblicke in das Leben einer German Filipina Mestiza (deutsch-philippinischen Herkunft). Sie sind zugleich eine Auseinandersetzung mit mehreren Identitäten.
26. Dezember 2020
Pflegekräfte Corona-Krise

Pflegekräfte in der Corona-Krise

Philippinen/Deutschland - Zahlreiche philippinische Pflegekräfte arbeiten in Deutschland. Wie erleben sie die Corona-Pandemie? Wie halten sie Kontakt zu ihren Familien? Wir haben mit sechs philippinischen Krankenpfleger*innen gesprochen, die in der COVID-19-Versorgung in deutschen Krankenhäusern tätig sind.
7. Dezember 2020
Das Zuhause befindet sich nicht an einem Ort

Das Zuhause befindet sich nicht an einem Ort

Europa/Indonesien - Der politische Genozid von 1965 machte zahlreichen Indonesier*innen im Ausland eine Rückkehr unmöglich. Unsere Autorin befragte eine Familie zu ihrer Geschichte und ihren Erfahrungen in der Diaspora in Ungarn.
29. November 2020
Mein Vietnam

Vietnam: weiblich, Leid geplagt und eine Meisterköchin?

Vietnam - Die Kurzgeschichten in "Mein Vietnam" sollen das Land ‚unverfälscht’ darstellen und dem deutschen Publikum junge Autor*innen vorstellen. Ein lobenswertes Projekt. Doch sind die Geschichten weder unverfälscht noch eine gute Einführung in vietnamesische Literatur.
23. November 2020
Myanmar Karen Identität Geflüchtete

Identität und Bildung: Die Karen-Schulen

Myanmar/Thailand – Aufgrund bewaffneter Konflikte in Myanmar flüchten seit den 1970er Jahren Tausende Karen nach Thailand. Viele leben seit Jahrzehnten in Geflüchtetenlagern und haben dort ihr eigenes Bildungssystem aufgebaut.
19. November 2020
Philippinen Identität Diaspora

„Identität ist wie ein Puzzle“

Philippinen - Junge Filipin@s gehen gemeinsam auf Wurzelreise und erkunden ihre Identität innerhalb der Diaspora und der philippinischen Heimat. Das Buchprojekt „Gemeinsam verschieden“ fasst ihre Erfahrungen zusammen
16. November 2020
Vietnam

„Wir schaffen uns unsere eigenen Möglichkeiten“

Vietnam/Deutschland – Weil ihr die Repräsentation von vietnamesischen und vietdeutschen Menschen in der deutschen Öffentlichkeit und den Medien bisher gefehlt hat, nimmt Minh Thu Tran dies selbst in die Hand. Im Interview erzählt sie von Vorbildern, isoliertem Aufwachsen und alltäglichem Rassismus.
16. November 2020
Antirassistischer Wandel braucht Solidarität

Antirassistischer Wandel braucht Solidarität

USA/Kambodscha - Die Rhetorik in der Corona-Krise hat erneut Parallelen zwischen anti-asiatischem und anti-Schwarzem Rassismus deutlich gemacht. Als Konsequenz begannen viele Gruppen, sich zu solidarisieren und ihre Kämpfe zu verbinden, zum Beispiel die Cambodian American Literary Arts Association
16. November 2020
Vietnamesische Diaspora

Nicht über Menschen, sondern mit ihnen reden

Vietnam/Deutschland - Das Buch ‚Ist Zuhause da, wo die Sternfrüchte süß sind?’ sammelt nicht nur wissenschaftliche Erkenntnisse über die vietnamesische Diaspora sondern lässt junge Viet-Deutsche aus ihrem Leben berichten. Gerade diese Passagen machen das Buch besonders lesenswert.
16. November 2020
Indonesien Seeleute INSEAC

Wohin das Meer uns trägt

Indonesien/Deutschland - Auf hoher See um die Welt zu reisen und damit die Familie zu unterstützen, davon träumt so mancher Indonesier. Beim indonesischen Seemannsclub in Hamburg treffen sich Menschen, die dies in die Tat umgesetzt haben und denen die Hafenstadt zur zweiten Heimat wurde.
16. November 2020
Rohingya Frauen Diaspora

Rohingya-Frauen fordern im Exil ihre Rechte ein

Myanmar/Asien/Europa/USA - Rohingya-Frauen übernehmen in der Diaspora häufig eine aktive Rolle im transnationalen Aktivismus. Für ihren Artikel interviewten unsere Autoren Rohingya-Aktivistinnen auf der ganzen Welt.